Let’s Rock: Finale.

Heute steht das Finale beim Sew-Along des MMM an und ich bin tatsächlich fertig geworden! Zwar wurden die letzten Nähte nachts nur noch mit brennenden Augen absolviert, aber zum Glück ist mir da kein Fehler unterlaufen.

Zur Erinnerung: Die Basis für den Rock war ein Bettlaken, das eingefärbt wurde.

Und nun seht selbst:

Rock_vorne p.png

Auf die Plätze, fertig…

Rock_hund p

Los! (man achte auf die perfekte Anonymisierung aller Beteiligten)

Rock_mensch_hund p

Un nun die Reflexion: Ich hätte gerne einen etwas stärkeren Farbverlauf, nächstes mal also kürzer tunken. Der nahtverdeckte Reißverschluss ist für dessen Premiere ganz gut gelungen (leider kein Bild parat), der Besatz eigentlich auch. In meiner Berechnung für die Bundweite hätte ich jedoch einen Zentimeter weglassen können. Die Rocklänge habe ich etwas übermutig um die Bundlänge gekürzt, aber die Länge ist definitiv noch okay. So. Genug. Schön isser!

Und es hat mal wieder unheimlich viel Spaß gemacht, die Fortschritte der anderen Teilnehmerinnen mitverfolgen zu können. Vielen Dank an die Organisatorinnen des Sew-Alongs! Meine Abendlektüre besteht jetzt aus den anderen Finalbeiträgen!

Auf bald!

Seweryna.

Merken

Advertisements

22 Gedanken zu „Let’s Rock: Finale.

    • Hey Andrea 🙂 ich habe die Simplicol in beere-Farbe benutzt. Die sieht aber wesentlich dunkler auf der Verpackung aus, als es mein Ergebnis jetzt war. Und gefärbt mit viel Geduld und schmerzenden Armen im Bad, bis alles mal länger, mal kürzer eingetaucht war 🙂
      liebe grüße
      Marta

  1. Der Farbverlauf ist wirklich interessant und der Rock steht dir – du hast lange Beine – sehr gut. Insgesamt ein gelungener erster Rock. Und den Trick mit der Anonymisierung der Beteiligten merke ich mir fürs nächste Mal 🙂 LG Carola

  2. Recht hast du: schön isser! Das tolle am selber Färben ist doch, dass man nie genau weiß was dabei herauskommt. So gibt es einen guten Grund noch einen Versuch zu starten, aber diese Variante ist definitiv ein Erfolg, der Rock sieht toll aus. Gruß

  3. Sehr schön ist dein Rock geworden! Die Färbung ist ja klasse, was für eine tolle Idee! Das Punkteshirt dazu gefällt mir sehr gut. Und das letzte Foto ist großartig 🙂
    Liebe Grüße
    Christiane

  4. Ein klasse Rock, gefällt mir sehr gut. Bettlaken habe ich auch schon gefärbt, aber ich wäre nie auf die Idee gekommen, sie mit Farbverlauf zu färben. Muss ich mir merken.
    Liebe Grüße
    Carmen

      • Auch eine gute Idee! Eine Nähkursteilnehmerin will aus einem alten Vorhang einen Bezug für ihre Gartenbank nähen. Ist schon lustig, was aus einem Bettlaken oder einem Vorhang alles werden kann. Auf deine Vorhänge bin ich ja schon gespannt. Färbst du sie auch mit Farbverlauf?
        LG
        Carmen

      • Ja ich würde es gerne ausprobieren 🙂 ich ziehe bald um und hätte im Moment am liebsten alles Grün 😀
        Viele Grüße!

  5. Klasse, ich fand den gefärbten Stoff ja schon so schön. Und dass der Verlauf in dem beerenfarbenen Teil nur ganz sanft ist, gefällt mir eigentlich gerade besonders gut.
    Danke fürs Mitnähen!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s