Herbstlaub im Winter.

Diesmal zeige ich euch eine Jacke, die ich noch im letzten Jahr genäht habe.

Ich habe ganz zu Beginn meiner Näh*karriere* -die Verkäuferin aus dem Stoffladen würde mich für den Begriff lauthals auslachen, nachdem ich ihr gestern mein Jersey-Ausschnitt-Ausleier-Problem bei einem Kleidoberteil gezeigt habe. Naja. 🙂 – von der Mama meines Freundes diesen wunderbaren Wollstoff geschenkt bekommen und habe mich über 2 Jahre nicht getraut, etwas aus ihm zu machen.  Das passende Modell (8) hat sich in der burda easy HW/2013 gefunden und war auch eigentlich sehr schnell genäht. Ist vom Prinzip ein ziemlich einfaches Modell, das Schnittmuster wird nach einer Rasterzeichnung erstellt.

Das kam dabei raus!
Jacke M. vorne

Auf diesem  Bild sieht man gut die Struktur und Farbgebung. Schööön, erinnert mich an Herbstlaub.
???????????????????????????????

Und ja: Ich bin Bat*wo*man.
Jacke M. hinten

Resumée: Die Jacke ist supertoll…außer unter einer Winterjacke. Die wollen beide irgendwie nicht aufeinander passen… 😀

Eine Freundin hat sich während der Hälfte meines Nähprozesses übrigens angeschlossen und ihr allererstes Bekleidungsstück genäht! 🙂 Hier also auch ihre Version aus einem sehr schönen, dünnen Jersey.

Jacke P.

Jacke Arm P.

Auch heute schließe ich mich wieder beim MMM an, wo erneut andere Schmuckstücke das Licht der Blogger*innenwelt erblickt haben!
Übrigens macht sich morgen ein Päckchen auf den Weg nach Berlin 🙂

Auf bald!

Sew.eryna

Advertisements

4 Gedanken zu „Herbstlaub im Winter.

  1. Die sind beide super geworden! Und vielen Dank für den Bericht darüber – ich war auf der Suche nach jemandem, der diese Jacke genäht hat, weil ich unschlüssig war, ob es das richtige Schnittmuster für meinen Stoff ist. Aber dann war ich von Deiner Jacke gleich begeistert und habe nun auch meine eigene. 🙂

    • Hey Britta,
      die Anleitung findest du in der burda easy Herbst/Winter 2013. Das ist eine ganz einfache Rasterzeichnung 🙂 Ich denke mal im Internet gibt es alternativ die gleichen Schnittmuster umsonst oder schau mal in deiner Büchereich nach, ob dort burda gesammelt wird! 😉

      Liebe grüße
      Seweryna

  2. Pingback: Seweryna lädt ein. #1: Rucksack | [Sew.eryna]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s