Retrospektive: Blouson

Wie gestern versprochen zeige ich euch heute meinen Blouson 🙂

Das Modell 1 in Größe 36 stammt mal wieder aus der burda easy FS 2014, besteht aus wenigen Teilen und ist somit im Prinzip sehr schnell genäht.

Blouson vorne

Blouson Rücken

Den Stoff habe ich vom Stoffmarkt Holland und dieser bereitete mir einige Überraschungen…Ich weiß nicht einmal was das ist ehrlich gesagt, ich glaube es ist einfach eine feste Baumwolle. Und sie ging beim Bügeln ordentlich ein, was ich beim Zusammennähen der beiden Rückenteile feststellen durfte. Zum Glück gab es noch ein wenig Ersatz und der Stoff wurde ab dann nur noch mit dem Bügeleisen gestreichelt. Gefranst hat das Zeug dann auch noch…In meiner ursprünglichen Planung wollte ich pinke Bündchenware verwenden, das war mir dann aber doch zu bunt, daher ist das Bündchen nun schwarz.

Gelernt habe ich beim Blouson das Nähen von Paspeltaschen. Bis ich die Erste fertig hatte, vergingen schon mal 3-4 Stunden, aber die Zweite ging dann glücklicherweise sehr schnell. Und es sieht toll aus, wie ich finde! Man darf sich das Innenleben des Blousons nur nicht zu genau anschauen 😉

???????????????????????????????

Und nun mein Urteil zum Schnittmuster: Anleitung ist super, Blouson ist schnell -und bis auf die Paspeltaschen- sehr einfach genäht und toll zum Tragen. Die Ärmellänge musste ich nachträglich um 4 cm kurzen, was aber auch schnell erledigt war. Ich habe auf meine imaginäre Wunschliste bereits zwei weitere, unifarbene Blousons gesetzt 🙂
Das Einzige, was ich ändern oder eher ergänzen würde, wäre ein Innenfutter, damit die Jacke offen getragen ebenfalls schick ist.

Da ich mich nun dem WKSA 2014 vom Me-Made-Mittwoch angeschlossen habe, setze ich nun also auch mein erstes Teil in den MMM rein!

Bis Sonntag und meinem WKSA Etappe Zwei Bericht!

Sew.eryna

Advertisements

6 Gedanken zu „Retrospektive: Blouson

    • Hey Kuestensocke 🙂
      ich stelle mich immer besonders blöd an, daher dauert das Ganze bei mir meist bissl länger, aber es ist wirklich nicht sooo schwer. Die burda easy leitet da auch ganz gut durch. viel Erfolg bei deinem Versuch! 🙂

  1. Wow, sehr toll, ist aber auch ein schöner, farbiger Streifenstoff.
    Ein Stoff der beim Bügeln schrumpft ist ja ärgerlich. Hattest du den Stoff vor dem Nähen gewaschen ? Nicht dass der Blouson dir bei der nächsten Wäsche eingeht.
    LG von Susanne

    • Hey Susanne!
      ja ich hab den Stoff vorher gewaschen und er sah auch ziemlich stabil aus, weswegen ich umso schockierter war, als beide Rückenteile auf einmal unterschiedliche Größen hatten 😀 aber ich hab mich auch noch nicht so recht getraut, die Jacke nochmal in die Maschine zu werfen.. 🙂

  2. Pingback: Herbstvorbereitungen: Blouson, die Zweite. | [Sew.eryna]

  3. Pingback: Blouson – oder: Aller guten Dinge sind drei. | [Sew.eryna]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s