Jerseykleid. Hoffentlich ein bisschen wie New Girl.

Jajaa das Nähen dauert bei mir immer seine Zeit. Aber vor einer Woche habe ich nun dieses Kleid nach eigenem Schnitt fertig genäht. Ich wollte ein Kleid wie Zooey Deschanel im New Girl Intro und habe mich zunächst nur an eine einfache Version aus Jerseystoff gewagt. Außerdem war in dem Moment des Motivationsschubs nur senfgelber Jersey im Hause, also nun die erste Testversion senfgelb! Mit dem Endergebnis bin ich letztenendes doch recht zufrieden, obwohl ich manche Schritte weglassen oder ändern würde. Ich habe meinen Nähprozess dank Mitbewohner_innenkameras dokumentiert und werde diesen demnächst mal hier reinstellen.

Vorderseite nun hier:
NG_VT
NG_VT

Und die Rückseite:
NG_RT

Nochmals Fimo. Zuckerstangen und Füchse.

Diesmal zeige ich nochmal Fimo-Ohrringe, bevor es endlich mal wieder was Genähtes gibt. Und zwar habe ich zwei ganz tolle Anleitungen noch vor Weihnachten gefunden, die ich unbedingt nachmachen musste:

Zum Einen diese zum Anbeißen aussehenden Zuckerstangen, die ich nach diesem Video-Tutorial von Beccy Lemon gebastelt habe. Sind um die Weihnachtszeit wirklich viele begeisterte Rückmeldungen erfolgt 🙂 also dankeschön fürs Zuckerstangen teilen!

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Zum Anderen habe ich eine Anleitung für Fuchs-Knöpfe gefunden und fand die einfach so wundervoll, dass ich mir ausnahmsweise, trotz einem sehr weit unten hängenden Ohrloch, Ohrstecker gekauft habe, um diese zu Ohrringen zu machen. Hierfür vielen Dank für diese tolle Anleitung von Fräulein Rohmilch! Ich habe einfach anstatt der 2 Knopflöcher hinten mit Klebstoff die Stecker drangeklebt.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Ich hätte nicht gedacht, dass sich meine Fimo-Kauflaune vor 3 Jahren nochmal so bewähren würde 🙂 Ich habe ein gewisses Repertoire an Grundfarben, sodass ich direkt drauf loslegen kann, wenn ich etwas Schönes im Internet sehe oder mit Etwas einfällt. Bei Ohrringen ist auch die verwendete Menge von Fimo sehr gering, dafür erfordert die Größe auch ein gewisses Fingerspitzengefühl. Wie sich auf den Füchsen erkennen lässt, ,muss man auch seeehr vorsichtig sein, was Fussel und Farben vermischen anbelangt. Also immer gut Hände waschen und möglichst Fusselfrei arbeiten…

Minions, Affen und Bananen…

…werden nun an meinen Ohren hängen.

Hier also weitere Fimo-Ergebnisse.Die Bananen sind immer gleich, sind halt einfach nur wunderbar kombinierbar mit beiden! Den Affen habe ich bereits vor 3 Jahren gemacht und per Zufall wieder gefunden.. Ich liebe die Trommel mit den Nageldeko-Sternen *_*

Hier nun der Fimo-Minion mit Bananaaa!

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Und einmal Affe mit Trommel und Banana!

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Momentan arbeite ich noch an zwei weiteren Projekten: Zum Einen versuche ich mich gerade an einem Jerseykleid, das von dem New-Girl Intro inspiriert ist, aber erstmal in der Testphase senfgelb werden soll. Zugleich versuche ich mich an meinem ersten Tutorial bei dem Kleid, was bis zum Oberteil auch einwandfrei funktioniert hat. Momentan hänge ich an dem Rockteil und werde diesen auch nicht mehr ganz zufriedenstellend hinbekommen aber wir werden sehen. Wenn etwas in der nächsten Zeit von einem senfgelben Kleid gepostet wird, ist es wohl akzeptabel 😉

Das zweite Projekt ist noch ein nachträgliches Weihnachtsgeschenk an meine Eltern und beinhaltet mehrere Hundert Kraniche, wie ihr hier sehen könnt:

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Was daraus wird, werdet ihr auch in den nächsten Wochen zu Gesicht bekommen, sofern es gut wird 🙂