Happy Happy Joy Joy.

Hier der zweite Artikel des Tages um meine ersten Kleiderergebnisse zu präsentieren. In den letzten Wochen habe ich zwei Kleider nach burda-Schnittmustern genäht. Das erste, dessen Foto ich noch nachliefere, habe ich im Endeffekt nochmal umgenäht und enger gemacht, da das ganze doch eher lappig aussah. Mit dem Endergebnis bin ich jedoch sehr zufrieden.

Nummer zwei ist ein Geschenk für eine Freundin und kann bereits begutachtet werden. Das Kleid habe ich gestern auch erst verschenkt, da das Teil mich sehr viel Zeit und Nerven gekostet hat. Das logische Denken im Zusammensetzen der einzelnen Teile hat mir da ein wenig gefehlt. Außerdem habe ich z.B. zum ersten Mal einen Besatz genäht oder eine Raffung gemacht.

Hier das Ergebnis mit Urlaubs-erinnerungs-hintergrund (das Kleid ist Größe 36, meine ist 34, daher sitzt das Kleid nicht ganz richtig und ist verknittert -.-):

27022013347

27022013349

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s